Lage und Umgebung

Matschertal Bauernhof Urlaub

NATUR ERLEBEN

Zu jeder Jahreszeit kann man auf unserem Bio Bauernhof und der wundervollen Umgebung die noch beinahe unberührte Natur des Matschertals hautnah erleben. Hier kommt der Mensch sich selbst und den Elementen wieder nahe, tankt Kraft und lebt im Rhythmus der Natur.

 

Seinen Namen hat unser Hof übrigens vom gleichnamigen Aviunsbach, der hinter unserem Haus verläuft.



LAGE

Unser Hof liegt eingebettet in Wiesen und umgeben von Wald außerhalb des Dorfes Matsch am Ende der Fahrstraße.

 

Direkt hinter unserem Haus verläuft der Vinschgauer Höhenweg. Wanderwege, Berg- und Mountainbiketouren starten direkt am Hof.

 

Die Straße ist im Winter bis zum Hof geräumt.

Matsch Dorf

Matschertal

MALS

Mals ist mit seinen 10 Fraktionen die zweitgrößte Gemeinde Südtirols. Erstmals im Jahre 1094 urkundlich erwähnt, hat die kleine Stadt viele Sehenswürdigkeiten zu bieten.

 

In Mals finden Sie eine gut entwickelte Infrastruktur: Hallen- und Freibad, Ärzte, Supermärkte, Bäcker, Metzger, Gaststätten und viele andere Geschäfte.

Mittwoch vormittags gibt es auf dem Wochen- und Bauernmarkt regionale Produkte zu kaufen.

Lage Aviunshof Matsch

DAS DORF MATSCH UND DAS MATSCHERTAL

Matsch (ital. Mazia) gehört zur Fraktion Mals und liegt auf 1.600 m Meereshöhe. Die kleine Gemeinde im Matschertal hat 465 Einwohner. Es gibt dort einen kleinen Laden, in dem man frisches Brot und alle Artikel des täglichen Bedarfs kaufen kann.

Zu Matsch gehören zahlreiche Höfe, wie auch der Aviunshof. Die um das Jahr 155 erbaute Pfarrkirche ist dem heiligen Floriuns geweiht, der der Legende nach in Matsch geboren wurde.

 

Das Matschertal ist ein Seitental des Südtiroler Vinschgaus, das in die Ötztaler Alpen führt. Es ist von der bergbäuerlichen Kultur geprägt und hat sich bis heute seinen unberührten Charakter bewahrt.

 

Fernab von Massentourismus und den Monokulturen im Tal genießt man hier noch unverfälschte bäuerliche Kultur und Natur.

 

Von Matsch und den umliegenden Höfen aus hat man einen fantastischen Blick in die gegenüber liegenden Ortler-Alpen.

 

 

Mals
©Vinschgau Marketing – F. Blickle